Torstens Blog

Virtuelles Tagebuch von Torsten Franz


Hinterlasse einen Kommentar

Technisches vom Wochenende

Gestern und heute habe ich ein bisschen an Communtu gearbeitet. Dabei konnte ich 15 Tickets schließen und auch mal wieder etwas in Ruby on Rails programmieren. In der letzten Zeit kam ich da selten zu und hatte mich nun mal wieder gefreut etwas Zeit dafür zu haben. Die Implementierungen, welche ich vorgenommen habe, betrafen hauptsächlich Fehlerbehebungen. In der Timeline von Communtu lassen sich diese Aktivitäten ganz gut verfolgen. Mit sind damit momentan noch 83 offene Tickets zusortiert. Ich habe in dem Projekt wohl noch etwas zu tun.

Gestern habe ich außerdem noch ein Magentosystem aufgesetzt und ein bisschen damit rumgespielt. Das Aufsetzen unter Ubuntu funktioniert recht einfach. Mit den 318 Tabellen in der MySQL-Datenbank mochte ich mich dann doch nicht so intensiv beschäftigen, weil ich ja am Wochenende auch noch was anderes machen wollte. Das Backend in Magento konnte ich jetzt aber nachvollziehen und habe über die Funktionen in Magento einen kleinen Shop kreiert. Mal schauen, ob ich demnächst noch eine weitere Verwendung für das Shopsystem haben werde.

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungen im März

Im März werde ich auf zwei Veranstaltungen sein, um den Menschen Ubuntu näher zu bringen. Vom 6. bis zum 10. März bin ich auf der CeBIT in Hannover in der Halle 2. Dazu habe ich schon an anderer Stelle einen Artikel geschrieben. Hier möchte ich gerade auch das Publikum, welches nicht zu einem Linuxtag kommt, ansprechen und mit ihnen über Ubuntu und Open Source zu sprechen.

Am 17. und 18. März bin ich dann in Chemnitz um ein weiteres Mal diese sehr besonderen Linuxtage aufzusuchen. Hier werden sicherlich wieder viele Altbekannte auflaufen. Ich freue mich auf Chemnitz, nicht wegen der Stadt, sondern auf die vielen Gespräche, tolle Vorträge und netten Menschen. In Chemnitz werde ich mit meinen Leuten von Communtu dabei sein.

Vielleicht sehen wir uns auf einen dieser Veranstaltungen.