Torstens Blog

Virtuelles Tagebuch von Torsten Franz


Hinterlasse einen Kommentar

Vorträge von der CeBIT

Die Vorträge die im Open Source Forum auf der CeBIT dieses Jahr vorgetragen wurden, sind nun auch online verfügbar. Da ich leider nicht die Zeit hatte mir einen der Vorträge anzuschauen, weil ich auf der CeBIT anders beschäftigt war, werde die Möglichkeit nutzen hier mal den einen oder anderen Vortrag anzuschauen.

Advertisements


Ein Kommentar

Zurück von der CeBIT 2012

Die vergangenen Tage war ich auf der CeBIT in Hannover. Mit ein paar Freunden habe ich im Bereich der Open-Source Projekte einen Stand für Ubuntu betreut. Hier galt es den Ubuntu-Interessierten die neue Version „Precise Pangolin“ 12.04, welche im nächsten Monat erscheinen wird, vorzustellen, was wir an einem Touch-Display getan haben. Weiter gab es viele Menschen, die uns besuchten, die auch schon Ubuntu eingesetzen und hier mit uns ihre Erfolge oder auch Probleme besprachen.

Insgesamt macht die neue Ubuntu Version, auch wenn sie noch ein Beta-Release ist einen recht stabilen Eindruck. Zwei Probleme hatte ich im Betrieb festgestellt. Zum einen konnte man nach dem Minimieren nicht immer ein Programm wieder in den Vordergrund holen und zum anderen funktionierte das HUD-Menü nicht bei jedem Drücken der Alt-Taste. Da die Hardware auch schon etwas älter war und ich auch nicht ausschließen will, dass es eventuell auch an der speziellen Hardware liegt, werde ich morgen die Fälle nochmal nachstellen und schauen, ob sie noch auftauchen, um dann die Bugs auf Launchpad zu melden, wenn sie nicht schon gemeldet sind.

Neben der neuen Version von Ubuntu habe ich auch nette Menschen kennengelernt. Ein Dankeschön möchte ich Kevin aussprechen, der mit mir und Ubuntu CDs den Mircosoft-Stand besucht hat und dort CDs verteilt hat. Der Spaß kam also auch nicht zu kurz. Weiter lernte ich noch ein Mitglied aus meinem ubuntuusers.de Team und ein Mitglied aus meinem Communtu-Team persönlich kennen. Außerdem traf ich auch Christoph von linuxundich.de.

Insgesamt hat die CeBIT Spaß gemacht und freue mich schon auf wieder viele nette Gespräche am nächsten Wochenende bei den Chemnitzer Linuxtagen.


Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungen im März

Im März werde ich auf zwei Veranstaltungen sein, um den Menschen Ubuntu näher zu bringen. Vom 6. bis zum 10. März bin ich auf der CeBIT in Hannover in der Halle 2. Dazu habe ich schon an anderer Stelle einen Artikel geschrieben. Hier möchte ich gerade auch das Publikum, welches nicht zu einem Linuxtag kommt, ansprechen und mit ihnen über Ubuntu und Open Source zu sprechen.

Am 17. und 18. März bin ich dann in Chemnitz um ein weiteres Mal diese sehr besonderen Linuxtage aufzusuchen. Hier werden sicherlich wieder viele Altbekannte auflaufen. Ich freue mich auf Chemnitz, nicht wegen der Stadt, sondern auf die vielen Gespräche, tolle Vorträge und netten Menschen. In Chemnitz werde ich mit meinen Leuten von Communtu dabei sein.

Vielleicht sehen wir uns auf einen dieser Veranstaltungen.